Umwelttechnologien fördern

Wir machen nicht nur auf Umweltschutz aufmerksam, wir unterstützen Lösungen!

Fortschritt und Gesellschaft sind oft mit der Produktion komplexer Stoffverbindungen gekoppelt. Weltweit nimmt der Einsatz dieser Stoffe drastisch zu und diese sind nach dem Primärgebrauch ein großes Problem für Umwelt, Recycling und Ressourcen-Einsatz.

Von jährlich 8 Mrd. Tonnen werden derzeit gerade einmal 1,2 Mrd. Tonnen recycelt. Der Rest verschwindet in der Umwelt und sorgt noch jahrhundertelang für gewaltige Probleme, doch es gibt bereits Technologien zur Müllverarbeitung, die eine Lösung darstellen!

0
%
DES HAUSMÜLLS BESTEHT AUS KUNSTOFFMÜLL
0
Mrd.
TONNEN KUNSTSTOFFMÜLL ENTSTEHEN JÄHRLICH
0
Mrd.
TONNEN WERDEN AKTUELL DAVON NUR RECYCELT
0
%
EFFEKTIVITÄT DURCH MODERNE UMWELTTECHNOLOGIEN

Die Problemstellung

Nur 0,8% der Abfälle werden jährlich rohstofflich recycelt.
Der Rest wird mechanisch recycelt (12%), energetisch verwertet (23%),
auf Deponien gesammelt oder einfach weggeworfen.
So kommt das Plastik ins Ausland, ins Meer und sogar in den menschlichen Körper.

Der achte Kontinent wächst

Die Müll-Insel im Pazifik belastet Mensch, Tier und Umwelt

Mittlerweile hat sich im Pazifik eine Fläche von 1,6 Mio. Quadratkilometern mit mindestens 80.000 Tonnen Plastikmüll angesammelt. Die Fläche entspricht der 19-fachen Fläche von Österreich. Über 90% davon besteht aus größeren Teilen, die sich mit der Zeit in gefährliche Mikroplastikteile zersetzen. Dann wird es fast unmöglich diese Teile aus dem Wasser zu fischen.

Technologie als Lösung

Fortschritt bedeutet, nicht die vorhandenen Ressourcen auszubeuten,
sondern bereits vorhandene Stoffströme wieder sinnvoll und innovativ
in den Wirtschafts- und Produktkreislauf rückzuführen und zu integrieren.

Thermo-chemisches Recycling zur Wiedergewinnung von Rohstoffen

Pyrolyse und Depolymerisation

Durch die Aufarbeitung von komplexen Stoffverbindungen werden alle organischen Materialien mit einer hohen Effektivität in einfache Moleküle umgewandelt und hochwertige Rohstoffe erzeugt, die für die erneute Herstellung von Polymeren (Kunststoffen) oder Gummi verwendet werden können. Dieser Zyklus kann mit einer unbegrenzten Anzahl an Wiederholungen durchgeführt werden. 

Die gewonnenen Rohstoffe werden in eine Form umgewandelt, in welcher sie zu 100% die ursprünglichen fossilen Ausgangsmaterialien ersetzen können. Unsere Technologiepartner betreiben als einziges Verfahren weltweit rohstoffliches Recycling organischer Materialien aus allen Abfallarten in industriellem Maßstab.

Sie möchten die Umwelt schützen?

Als Fördermitglied helfen Sie dabei, moderne Umwelttechnologien zu finanzieren und zu verbreiten.

Seien Sie Teil der Lösung!

Unterstützen Sie Umwelttechnologien und lernen Sie, wie Sie sie für Ihren eigenen Haushalt nutzen können.

Werden Sie Fördermitglied!

Was alleine nicht möglich ist, das schaffen wir gemeinsam.

Wir reden nicht nur über die Problematik, sondern gemeinsam investieren wir in Anlagen und Technologien zur Bewältigung des weltweit größten Problems: der Beseitigung von Kunststoffabfällen. Pro Anlage können an die 10.000 Haushalte erfolgreich mit dieser Technologie versorgt werden – und das ist erst der Anfang!

Unterstützung

Als Fördermitglied unterstützen Sie unsere Projekte über den jährlichen Mitgliedsbeitrag und freiwillige Förderbeträge.

Informationen

Als Fördermitglied bekommen Sie Zugang zu internem Wissen rund um Forschung, Technik, Umsetzung unserer Projekte.

Veranstaltungen

Als Fördermitglied können Sie an unseren Veranstaltungen teilnehmen und die Einrichtungen des Vereins beanspruchen.

Unverbindliches Infogespräch

Sie haben Fragen zur Fördermitgliedschaft, den Technologien oder möchten sich anderweitig einbringen? Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf!

Über uns

Verein FUGA

Gemeinsam stark

Wie können wir gemeinsam
die Welt verändern?

Wir dienen der Förderung von umweltfreundlichen Technologien und der Gewinnung von alternativen-förderlichen Innovationen.

Unser Ziel ist die Unterstützung und Entwicklung von zukunftsorientierten, umweltfreundlichen Technologien sowie Aufklärung und die Vermittlung von Wissen.

Technologie

Förderung und Entwicklung von zukunftsorientierten, umweltfreundlichen Technologien und die Erforschung deren positiver Auswirkungen auf unser Leben

Maßnahmen

Erforschung Ressourcen-schonender Maßnahmen im Zusammenspiel von Mensch, nachhaltigen Materialien, Rohstoffen und alternativen Energien

Wissen

Wissensweitergabe der möglichen Symbiose aus Mensch und Natur, durch Aufzeigen und Bewusstmachung der Einzigartigkeit unserer Erde

Möglichkeiten

Aufzeigen von und Hinführung zu Möglichkeiten einer lebensbejahenden, unserer Biologie, unserem Geist und den jeweiligen Neigungen entsprechenden Lebensweise

Seien Sie Teil der Lösung!

Jetzt fördern, informieren & unterstützen.

Fördern Sie einzigartige Technologien und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie diese Technologien für Ihren Haushalt nutzen können.

Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten als Fördermitglied.